GPTempDownload_edited.jpg

Mission

Was ist Humanimal?

Humanimal ist Gesundheit neu erlebt! 

Gesundheit ist nicht die Abwesenheit von Krankheit. Gesund zu sein bedeutet Anpassungsfähigkeit in allen Lebenslagen. Sinnvoll reagieren und die eigene Energie zu kultivieren. Sei es metabolisch, physiologisch, psychologisch, endokrinologisch, neurologisch oder immunologisch. 

Humanimal hilft dir, diese Bereiche besser kennenzulernen und Veränderungen vorzunehmen. Schlussendlich solltest DU der/die Experte/Expertin für deinen eigenen Körper sein.

 

Was können wir dir bieten?

Einerseits bieten wir Wochenseminare an in denen wir eine Art Neustart des Körpers auf verschiedenen Ebenen vollziehen werden. In diesen Seminaren werden intermittierende Herausforderungen - kombiniert mit einem einzigartigen Ganzkörper-Bewegungskonzept auf dich warten. Hier wirst du viel Kontakt mit Natur, den Elementen und deinem Körper haben. Diese Wochen sollen einen Start in dein neues Leben darstellen und den Stein sozusagen ins Rollen bringen. 

Nach absolvierter Woche wird es die Möglichkeit geben, an Humanimal Tagen teilzunehmen. 

 

Weiters bieten wir dir verschiedene Möglichkeiten persönlicher Betreuung an.

 

Was erwartet dich auf unseren Seminaren?

Wir werden dich mit verschiedenen “alten” Herausforderungen wie: Hunger, Durst, Kälte, Hitze, Bewegungsvielfalt, Physische und Psychische Challenges und Atemübungen konfrontieren. Diese sind sogenannte hormetische Reize. 

 

Zur Erklärung:

Als Hormesis bezeichnet man die auf Paracelsus zurückgehende Hypothese, dass geringe Dosen toxischer Substanzen bzw. Noxen eine positive Wirkung auf den Organismus haben können.

Um diese Gedanken noch weiter auszuführen hier ein paar Beispiele:

Wenn ich zu lange nichts zu essen bekomme, werde ich verhungern. Essen ich allerdings zu häufig und/oder  die “falschen” Lebensmittel, werde ich langfristig eine Stoffwechselstörung bekommen und in weiterer Folge krank werden. 

Es ist daher wichtig hin, und wieder Phasen von längeren Nahrungskarenzen (16-18 Stunden) zu haben und einen flexiblen und somit gesunden Stoffwechsel zu erhalten. In unseren Seminaren werden wir jeden Tag solche Nahrungskarenzen haben und näher auf die Theorie dahinter eingehen.

Ein weiteres Beispiel ist Kälte: Bin ich zu lange in der Kälte, ohne die Möglichkeit, mich von außen zu wärmen, werde ich früher oder später unterkühlen und im Extremfall sterben. In unserer Gesellschaft leben wir allerdings in einer "Normothermie": Wenn uns kalt ist, drehen wir die Heizung auf oder ziehen uns etwas an. Wenn uns warm ist, drehen wir die Klimaanlage auf. Dadurch wird unsere Fähigkeit zur Thermoregulation schlechter, dies kann zu Krankheit führen.

 

Ein wesentlicher Aspekt unserer Seminare wird die Kälte sein. Wir werden am eigenen Leib spüren wie Kälte unseren Körper heilen kann. Auch hierzu wirst du theoretisches Hintergrundwissen erfahren. 

 

Die Kunst der passenden Dosis ist komplex, da wir lernfähig sind, uns anpassen, entwickeln. Wir wollen ein Erlebnis bieten, dass das Was? Wie? Warum? und Wann? von Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Lebensenergie deutlich greifbarer für Menschen, die spüren, dass mehr in ihnen steckt!

Wir werden alle oben genannten hormetische Reize auch in der Theorie behandeln, im Vordergrund steht aber die ERFAHRUNG!